Rewe Travaci und TVH bauen Kooperation weiter aus

Bundesliga-Aufsteiger TV 05/07 Hüttenberg hat die Kooperation mit REWE Travaci in Hörnsheim weiter ausgebaut. Am Dienstagnachmittag präsentierten die Blau-Weiß-Roten und das Unternehmen die neue Fanartikel-Anlaufstelle im Foyer des Einzelhandels. Nun können sich die zahlreichen TVH-Fans aus Hörnsheim und Hochelheim auch beim täglichen Einkauf mit den Fanartikeln des Bundesliga-Vereins eindecken. Bereits im Dezember hatten Rewe Travaci und die Hüttenberger Handball-Marketing GmbH & Co. KG bei der Sammelsticker-Aktion des TVH erfolgreich miteinander kooperiert. Zunächst sind mit der TVH-Fancap, dem Hüttenberg-Fanschal und der Wollmütze in Vereinsfarben ganze drei Artikel im Sortiment des REWE-Marktes vorzufinden.

„Tolle Möglichkeit mehr Präsenz zu zeigen“ – Fabian Friedrich

„Das ist eine tolle Möglichkeit für uns, direkt vor unserer Haustür noch mehr Präsenz gegenüber unseren Fans und Sponsoren zu zeigen“, sagt TVH-Geschäftsstellenleiter Fabian Friedrich, der zusammen mit Marktleiterin Sylvia Häßler und Bundesliga-Spieler Moritz Lambrecht den Verkaufsstand offiziell für eröffnet erklärte. „Nun können die TVH-Fanartikel auch außerhalb der Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle hier vor Ort erworben werden.“ Dem stimmt auch Häßler zu: „Wir freuen uns, dass wir nach der Stickerstars-Aktion nun den TV Hüttenberg auch mit dieser Idee unterstützen können und auf eine hoffentlich weitere erfolgreiche Kooperation.“

Bundesliga-Spieler werden bei Auswärtsfahrten von REWE Travaci mit Obst versorgt

Bundesliga-Spieler und Hüttenberger Eigengewächs Moritz Lambrecht bedankte sich im Namen des Teams:„Wir als Mannschaft bekommen auch für die Auswärtsfahrten unser Obst immer hier aus dem Markt geliefert. Dafür sind wir Rewe Travaci sehr dankbar.“

Fanartikel natürlich auch Online verfügbar

Fanartikel des TV Hüttenberg gibt es weiterhin auch über die Geschäftsstelle, bei Heimspielen im Foyer der Osthalle oder im neuen Online-Fanshop zu kaufen.

 

TVH-Geschäftsstellenleiter Fabian Friedrich (rechts) und Moritz Lambrecht bedanken sich bei Marktleiterin Sylvia Häßler für die erfolgreiche Kooperation
  • Ursula Weg e 11. März 2018 at 17:58

    Hallo Fabi, das war ein tolles Spiel. Mir haben zu Hause noch die Knie gezittert. Es war halt ein bisschen anstrengend im HSG Block. Vielen Dank für das reservieren der Karten . Gruss an Dominik .

    Gruss ursula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.