Antenne Frankfurt bleibt Partner des TVH

Der Handball-Zweitligist TV 05/07 Hüttenberg und der Radiosender Antenne Frankfurt haben auch für die Spielzeit 2018/19 eine Kooperation vereinbaren können. Damit bleibt die Radiostation, wie auch schon in der Vorsaison, ein wichtiger Medienpartner der Blau-Weiß-Roten.

„Wir freuen uns die Zusammenarbeit mit dem TV Hüttenberg auch in der kommenden Saison weiterführen zu können“, erläutert Antenne-Geschäftsführer Stephan Schwenk. „Wir sehen eine ungebremste Begeisterung für den Handballsport in der Region und deshalb wollen wir diese positive Partnerschaft auch in Zukunft weiter mit Leben füllen.“

Antenne Frankfurt wird in Person von André Kröger auch weiterhin den Hallensprecher für die Heimspiele des TV Hüttenberg in der Sporthalle-Ost in Gießen und in Sportzentrum in Hüttenberg stellen.

„Die Atmosphäre in der Sporthalle Gießen-Ost war in den letzten Heimspielen der abgelaufenen Saison wirklich einmalig. Ich freue mich auf die anstehenden Partien und hoffe darauf, dass wir in dieser Spielzeit wieder einige Heimsieg feiern können“, freut sich Kröger auf die weiteren Aufgaben.

„Die Zusammenarbeit mit Antenne Frankfurt haben wir gerne weiter fortgeführt“, so TVH-Geschäftsführer Fabian Friedrich. „Dank der Kooperation haben wir im auch im Raum Frankfurt nicht nur viele neue Fans gewinnen können, sondern bauen damit auch den Bekanntheitsgrad der Marke TV Hüttenberg weiter aus.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.