Umstrukturierung auf der Geschäftsstelle

Pünktlich zum neuen Geschäftsjahr hat die Hüttenberger Handball-Marketing GmbH & Co. KG auch ihre Geschäftsräume neu strukturiert. „Wir haben die Sommerpause nutzen können, um unterschiedliche Prozesse zu optimieren. Zum Beispiel die Erreichbarkeit des Ticketings, welches sich jetzt direkt am Eingang befindet und damit einige Wege deutlich verkürzt“, freut sich Geschäftsführer Fabian Friedrich.

Hier kümmert sich Jasmin Zörb in Zukunft um die Belange der TVH-Fans. Ob Dauerkarte, Einlaufkids oder weitere Anfragen – Dienstag bis Freitag sowie an Heimspieltagen wird geholfen. In diesem Zuge wurden auch die Öffnungszeiten der Geschäftsstelle angepasst. Dazu Friedrich: „Seit dieser Woche haben wir mit Jasmin Zörb und Kim Martin Heeß (Leiter Kommunikation und Medien) zwei neue Angestellte in der GmbH. Wir möchten uns stetig weiterentwickeln und uns für die 2. Handball-Bundesliga bestmöglich aufstellen.“

Auf der Geschäftsstelle ist seit dem 01. Juli reger Betrieb, während die Spieler des Zweitligisten noch individuell trainieren. Kommenden Montag bittet Neu-Coach Frederick Griesbach dann zum ersten Training (zum Vorbereitungsplan).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.