Die Punkte gegen Coburg bleiben in Mittelhessen

Der HSC 2000 Coburg hat den Einspruch gegen die Wertung des Zweitligaspiels beim TV 05/07 Hüttenberg zurückgezogen. Damit bleibt das Ergebnis bestehen.

Am 21. September hatten die Blau-Weiß-Roten die Gäste aus Coburg mit 23:22 (12:12) besiegt und das Sportzentrum Hüttenberg zum Kochen gebracht.

Das nächste Heimspiel findet am 9.11. um 19.30 Uhr statt, dann gastiert am Samstagabend die HSG Krefeld.

Foto: Röczey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.