TV 05/07 Hüttenberg bindet Dieudonné Mubenzem

Handball-Zweitligist TV 05/07 Hüttenberg hat den Vertrag mit Rückraumspieler Dieudonné Mubenzem um zwei Jahre verlängert. Der tschechische Nationalspieler unterschrieb einen neuen Kontrakt bis 2022.

Seit der Saison 2018/19 läuft der Linkshänder für das Original aus Mittelhessen auf und spielt aktuell die zweite Saison beim TVH. „Ich möchte mich bei den Verantwortlichen, den Fans und der Mannschaft des TV Hüttenberg für das Vertrauen bedanken und freue mich auf zwei weitere Jahre hier in Mittelhessen. Ich werde alles dafür geben, zum Erfolg beizutragen“, sagte der 23-jährige nach seiner Unterschrift und wünscht allen Fans des TV Hüttenberg ein frohes neues Jahr.

Hoffnungsträger für Tschechien

Mubenzem weilt aktuell mit der tschechischen Nationalmannschaft in der Heimat und bereitet sich dort auf die anstehende Europameisterschaft in Norwegen, Schweden und Österreich vor. Nach Kroatien 2018 wäre es das zweite große Turnier für den in Prag geborenen Handballprofi. Die endgültige Kadernominierung ist für Anfang 2020 geplant.

„Wir freuen uns, dass Dieudonné als großes Talent seines Landes weiterhin in unseren Farben spielen wird. Wir sind sehr zufrieden mit seiner Entwicklung und wir sind uns sicher, dass diese noch nicht zu Ende ist. Uns würde es natürlich freuen, wenn er nach der EM mit noch mehr Selbstvertrauen zu uns nach Mittelhessen zurückkehrt“, lobt Fabian Friedrich, Geschäftsführer der Hüttenberger Handball-Marketing GmbH & Co. KG, die Entwicklung der Nummer 22 des TV Hüttenberg.

Foto: Marco Wolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.