Hüttenberger sind international erfolgreich

Gleich zwei Spieler sind bzw. waren zum Jahresanfang international vertreten. Dabei sicherte sich Merlin Fuß gleich zwei Titel.

Merlin Fuß nahm mit der deutschen U20-Nationalmannschaft am 4-Nationen-Turnier in Portugal teil. Das Team von Trainer Martin Heuberger konnte sich mit drei Siegen aus drei Partien den Turniersieg sichern und zudem noch drei weitere Einzeltitel feiern. Merlin Fuß wurde als bester Torschütze des Turniers ausgezeichnet, insgesamt 17 Mal traf der Hüttenberger ins gegnerische Tor.

Elf der 17 Tore warf der Linkshänder im abschließenden Spiel gegen Spanien (29:26) und krönte damit seine starken Leistungen im Turnierverlauf.

Tschechien in der EM-Hauptrunde

Auch für Dieudonné Mubenzem läuft es aktuell gut. Der Rückraumspieler schaffte am gestrigen Abend den Sprung in die Hauptrunde der Europameisterschaft 2020. Das Nationalteam Tschechiens unterlag zum Auftakt Gastgeber Österreich, siegte im weiteren Verlauf gegen Nordmazedonien und die Ukraine. Im abschließenden Gruppenspiel steuerte die Nummer 22 des TVH vier Treffer zum 23:19-Sieg bei.

Im Voraus des Turniers gab Mubenzem im Video-Portrait (z.B. auf dem YouTube-Kanal des TVH) an, dass es für ihn etwas Besonderes wäre, auf die DHB-Auswahl zu treffen. Dieser Wunsch geht in Erfüllung, wenn Deutschland und Tschechien das abschließende Hauptrundenspiel am 22. Januar bestreiten.

Für den TV 05/07 Hüttenberg werden beide Linkshänder am 1. Februar wieder auflaufen. Dann empfangen die Mittelhessen den ThSV Eisenach im heimischen Sportzentrum. Tickets für die Rückrunde, auch eine Rückrunden-Dauerkarte ist verfügbar, sind online und in der Geschäftsstelle erhältlich.

Foto: Marc Thürmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.