Wetzlarer Hof wird Partner des TVH

Der TV 05/07 Hüttenberg begrüßt das Hotel Wetzlarer Hof als neuen Kooperationspartner. Die Geschäftsführer Sascha Martinson und Martin Blum haben den traditionsreichen Hof im Herzen Wetzlars zum Jahresanfang übernommen und haben viel vor: „Wir möchten uns regional engagieren und freuen uns auf eine langfristige Partnerschaft mit dem TV 05/07 Hüttenberg. Die Mannschaft und ihre Fans sind bei uns im Haus immer herzlich willkommen“.

Der Wetzlarer Hof liegt im Bereich der oberen Altstadt am historischen Kern Wetzlars. Mit 55 Zimmern, 3 Tagungsräumen für bis zu 50 Personen und dem direkten Zugang zu den Räumlichkeiten der Stadthalle Wetzlar bietet der Wetzlarer Hof die besten Voraussetzungen für den privaten Städtetrip bis hin zur Tagung, zum Kongress oder Event mit bis zu 1700 Personen.

Traditionsreiches Haus in Wetzlars Zentrum

„Der Wetzlarer Hof ist ein Traditions-Unternehmen in unmittelbarer Nähe zum TV Hüttenberg. Die neu gestalteten Zimmer sowie die aufregenden neuen Konzepte der Geschäftsführung werden zukünftig auch unseren Partnern zur Verfügung stehen, die von Sonderkonditionen profitieren können“, führt Fabian Friedrich, Geschäftsführer der Hüttenberger Handball-Marketing GmbH, aus. Schon beim Neujahrsempfang des Zweitligisten, der auf großen Zuspruch stieß, waren die Hüttenberger Partner in die Räumlichkeiten des Wetzlarer Hofs eingeladen und konnten die kulinarische Vielfalt des traditionsreichen Hotels genießen.

Foto: Das Team des Wetzlarer Hofs um die Geschäftsführer Sascha Martinson und Martin Blum, sowie Mitarbeiterin Katalin Bella-Kis, TVH-Akteur Tomáš Sklenák und Fabian Friedrich (Geschäftsführer Hüttenberger Handball-Marketing GmbH & Co. KG).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.