Spielerpatenschaft trägt Früchte

Hendrik Schreiber ist gelernter Immobilienkaufmann und arbeitet von nun an neben seiner sportlichen Karriere. Sein Arbeitgeber ist gleichzeitig sein Spielerpate beim TV 05/07 Hüttenberg.

Dirk Olbrich sitzt bei sommerlichen Temperaturen in seinem Wetzlarer Büro. Mit seinem Bruder Jens gründete er 1999 die exact Beratung, später kam das Gewerbe-Immobilien-Zentrum Mittelhessen (GIZ) hinzu. Neuerdings sitzt hier auch ein TVH-Handballer in den Räumlichkeiten. Die Olbrich-Brüder unterstützen den TV 05/07 Hüttenberg seit der Saison 2019/20, wie sie sagen: „Eine Herzensangelegenheit“.

„Hendrik Schreiber war uns vorgestellt worden. Junger Mann, dynamisch, mit beiden Beinen fest auf dem Boden steht. Wir haben mitbekommen, dass er eine Berufsausbildung hat und für den Sport begeistert ist. Die Attribute passen perfekt zur exact Beratung“, so Dirk Olbrich über die Spielerpatenschaft beim TVH. In der Corona-Pause begann Hendrik nun mit einem Praktikum, um anschließend eine Festanstellung im GIZ zu erlangen.

Karriereschritte neben dem Handball

Schreiber: „Der Kontakt kam über den TV 05/07 Hüttenberg, dort ist die exact Beratung mein Spielerpate. Von der Belastung ist es jetzt noch mal etwas anderes. Vorher war ich Vollzeitprofi, nach dem Morgentraining konnte ich mittags entspannen. Jetzt bin ich zwischen den Einheiten noch arbeiten. Für mich war es jetzt aber wichtig, nochmal ins Berufsleben einzusteigen.“ Der TVH wünscht hierfür alles Gute.

Neugierig geworden? Hier gibt es ein Videoportrait über die Kooperation.

Foto: Jenniver Röczey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.