Weitere Corona-Fälle beim TVH

Im Zuge der engmaschigen Testungen wurden zwei weitere TVH-Akteure positiv auf das Covid-19-Virus getestet. Beide Akteure klagten zunächst über leichte und dann auch stärkere Symptome, sodass sich die ersten Befürchtungen mit einem PCR-Test bewahrheiteten. „Wir hoffen sehr, dass sich die Symptome nicht verschlechtern und wünschen weiterhin allen Betroffenen schnellste und vollumfängliche Genesung. Diese steht aktuell im Fokus unseres Handelns und hat absolute Priorität“, ließ TVH-Geschäftsführer Fabian Friedrich verlauten.

In enger und guter Kommunikation mit dem Gesundheitsamt des Lahn-Dill-Kreises verlängert sich die Quarantäne des kompletten Teams um einen weiteren Tag bis zum 05. Mai. Für die beiden neuen Fälle verlängert sich die Quarantäne hingegen bis zum 10. Mai. Nochmals gilt ein großer Dank dem Gesundheitsamt des Lahn-Dill-Kreises, welches den TVH-Verantwortlichen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.