Salzgrotte Gießen bleibt TVH-Gesundheitspartner

Die Salzgrotte Gießen hält dem TV 05/07 Hüttenberg die Treue und bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2021/2022 Gesundheitspartner der Mittelhessen. „Wir freuen uns sehr über die Verlängerung mit der Salzgrotte Gießen und sind dankbar über diese loyale Zusammenarbeit“, ließ TVH-Geschäftsführer Fabian Friedrich verlauten.

Gutscheine in Zeiten von Corona

Die Salzgrotte hat, wie viele Privatpersonen und Unternehmen, auch unter der Corona-Krise zu leiden. Nichtsdestotrotz bieten Martin Schmidt und sein Team Gutscheine an, die sobald eine Wiedereröffnung möglich ist, eingelöst werden können. Die Salzgrotte Gießen hat darüber hinaus mitgeteilt, für jeden gekauften Gutschein 2 Euro der Jugendarbeit des TVH zukommen zu lassen (Im Bestellungsvorgang hierfür per Telefon oder online „TVH“ mit angeben). „Wir sind stolz und freuen uns in dieser sehr besonderen Zeit und auch in der Saison 2021/2022 weiterhin Gesundheitspartner des TV Hüttenberg zu sein. Wir sind überzeugt, dass die Gesundheit der Spieler durch jeden Besuch in der Salzgrotte positiv beeinflusst wird und das Immunsystem erheblich gestärkt wird. Dies ist gerade in dieser Zeit wichtiger denn je. Somit sagen wir weiterhin viel Erfolg in der noch laufenden sowie in der nächsten Saison und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen in der Salzgrotte Gießen“, so Martin Schmidt Geschäftsführer der Salzgrotte Gießen.

Mehr zur Salzgrotte:

Sie bietet den Besuchern einen Ruheraum, der mit 21 Tonnen Himalaya-Salz, Lichtinstallationen und Musik zum Entspannen einlädt. Neben einer weiteren Sole-Verneblungskammer, die gerade bei Erkältungssymptomen wohltuende Wirkung zeigt, können sich Kinder im Streichelzoo oder am Baggersimulator austoben. Wobei die jüngsten Besucher der Salzgrotte erst acht Wochen alt sind.

Besuchen sie die Homepage der Salzgrotte Gießen und informieren sie sich über das beeindruckende und wohltuende Angebot:

Home DE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.